Das Quartier

Zeitloses Design trifft durchdachtes Konzept

Das Quartier Lotte Nordend ist durch seine stimmige und einheitliche Architektursprache ein freundlicher und einladender Lebensraum, der sich identitätsstiftend auf seine Bewohner und Bewohnerinnen auswirkt. Helle Klinkerfassaden mit anthrazitfarbenen Fenstern und Türen schaffen angenehme Kontraste in der weitgehend homogenen Gestaltung. Kubische Baukörper prägen das Gesamterscheinungsbild, während die an ausgewählten Stellen eingesetzten Holzelemente Wärme und Wertigkeit vermitteln. Die Mehrfamilienhäuser sind dreigeschossig mit einem Staffelgeschoss auf der dritten Ebene, während die sechs Doppelhaushälften zweigeschossig sind. Zwei Doppelhaushälften besitzen zwei Eingänge. Neben dem zurückversetzten Haupteingang befindet sich ein bequemer Zugang vom Carport aus.

Durchdacht und zukunftsweisend stecken hinter den reizvollen Fassaden die Energieeffizienzklassen KfW 55 und KfW 40 NH. Somit orientiert sich das Wohngebiet am regionalen Klimaschutzkonzept der Gemeinde Lotte und stellt sich damit auch den globalen Herausforderungen des Klimawandels.

Für die Verwendung einer PV-Anlage und einem Batteriespeicher werden Zuleitungen vom Hauswirtschaftsraum zum Dach vorgerüstet. Zur Belüftung der Wohnräume werden Fensterfalzlüfter installiert. Die Beheizung erfolgt über eine Luft-Wasser- Wärmepumpe in Verbindung mit einer Fußbodenheizung.

 

Zusammengefasst:

  • Ihr Beitrag zur Klimaneutralität
  • Energieeffizienzklasse KfW 55 und KfW 40 NH
  • 100 % erneuerbarer Strom
  • Klimafreundliche Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Dezentrale Lüftungsanlage